Warum unser Trennverfahren?

Aufgrund zunehmender Miniaturisierung und Verwendung hochempfindlicher Bauteile wird immer häufiger eine staubfreie und stressarme Trennung der Leiterplatten aus dem Nutzen gefordert.

Eine ideale Lösung dafür bieten die Nutzentrennmaschinen und Werkzeuge von Dieter Metz Depanelisation Systems.

Was ist an unserem Trennverfahren so besonders?

 

Zwei gleichzeitig von oben und unten in das Basismaterial
eindringende Trennmesser übertragen die entstehende
Materialverdrängung nicht auf die Leiterplatte,
sondern nur auf den Abfallstreifen und gewähren
hiermit eine schonende spannungsarme Trennung.
Selbstverständlich wird die Leiterplatte vor dem Trennvorgang
im Werkzeug mit Druckstücken so gehalten, dass keinerlei
Verwindung und Verspannung auftreten kann.

 

Unsere Vorteile:

  • Stressarmer Trennprozess durch zwei gleichzeitig in das Basismaterial eindringende Trennmesser
  • Staubfreie Umgebung
  • Saubere und glatte Schnittkanten, da keine Glasfaserreste entstehen
  • Sehr hohe Konturgenauigkeit
  • Hohe Verfügbarkeit aufgrund geringer Rüstzeiten
  • Geringere Betriebsmittelkosten (wenig Verschleißteile)
  • Kein Überstand nach dem Trennvorgang

Überzeugen Sie sich selbst von unseren hervorragenden Trennergebnissen:

Trennstellen zeigen einen sauberen Schnittverlauf ohne Überstand Auch hier ist die Sauberkeit der Trennstelle klar zu erkennen

Sie haben Probleme beim Trennen von flexiblen Leiterplatten? Nicht mit uns!!!
Selbst eine 2mm starke Leiterplatte aus Aluminium stellt für uns kein Problem dar. Die hohe Qualität
unseres Trennverfahrens ist an der spiegelglatten
Trennstelle zu sehen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann holen Sie sich ihr individuelles Angebot noch heute!